Abschlussveranstaltung „Schöne neue Welt der Technik!?“

Am 5. Juli 2012 fand in Stuttgart die Abschlussveranstaltung des Bundesforschungsprojekts easyCare statt. Thema der Tagung: Schöne neue Welt der Technik!? – Perspektiven im Einsatzfeld der Assistenz bei Hilfebedarf. Unter diesem Motto erhielten zahlreiche Teilnehmer in interessanten Vorträgen einen Überblick über aktuelle Entwicklungen, Prozesse von Dienstleistern sowie technologische Unterstützungsmöglichkeiten für das Case Management. Im Anschluss beteiligten sich die Tagungsteilnehmer rege an den Diskussionen.



Folgend finden Sie die von den Referenten zur Verfügung gestellten Präsentationen:


Technikunterstütztes Wohnen im Überblick – was schon alles geht
Frank Eisemann, Raumcomputer/Hager GmbH & Co. KG, Blieskastel
Download PDF


Der Datendienst: Vom Daten sammeln, auswerten und verwalten
Bruno Rosales Saurer, Abteilungsleiter, Embedded Systems and Sensors Engineering, FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe
Download PDF
Download Abstract PDF


Die Dienstleister beim technikunterstützten Wohnen: Vom Anstoßen und Umsetzen der Hilfeleistung
Dr. Ines Krülle, Assistentin des Vorstands, Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Stuttgart
Download PDF


Pflegende Angehörige – Vernetzt Denken Anforderung und Chancen durch assistive Internettechnologien
Kamilo Kolarz, Geschäftsführer, vitapublic GmbH, München
Download PDF


Der Orchestrator: Eine neue Funktion im Hintergrund, ihre Finanzierungshemmnisse und Marktrelevanz
Ingrid Hastedt, Vorsitzende des Vorstands, Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Stuttgart
Download PDF


Senioren-Marketing und Senioren-Produkte – zielgruppengerecht oder stigmatisierend?
Ingo Rütten, Geschäftsführer, EisenhutRütten GmbH, Agentur für Kommunikation, Langen/Hessen
Download Abstract PDF

Das Konsortium bedankt sich herzlich bei allen Referenten, Teilnehmern und dem Veranstaltungsteam vor Ort.